Gutenberg Open – Universitätsbibliografie und Open-Access-Publikationen

Gutenberg Open ist die erste Adresse für Ihre Publikationen an der JGU.

Egal ob als bibliographischer Eintrag oder als Volltext: Mit Gutenberg Open ist Ihre Forschung weltweit sichtbar – und Sie behalten immer den Überblick.

IHRE VORTEILE:

Eines für alle

Sparen Sie wertvolle Zeit. Einmal erfasst, können Sie Ihre Daten aus Gutenberg Open in viele weitere Systeme übernehmen, egal ob Literaturverwaltungssystem, Forschungsportal des Landes Rheinland-Pfalz oder Ihre persönliche Seite auf der Universitätswebsite.

Immer aktuell

Exportfunktionen ermöglichen Ihnen, die Daten aus Gutenberg Open in Bibliographien, Berichte oder Projektanträge zu übernehmen, einfach und komfortabel.  So können Sie sicher sein, dass Ihnen beim nächsten zeitkritischen Vorhaben stets eine aktuelle Publikationsliste zur Verfügung steht.

Datencheck inklusive

Profitieren Sie von unserem Qualitätssicherungsservice für bibliographische Daten. Wir gleichen alle eingegebenen Publikationen mit standardisierten bibliografischen Systemen ab. Fehlerhafte Angaben bearbeiten wir für Sie nach und verlinken alle Web-Adressen.

Direkter Draht zur wissenschaftlichen Community

Stärken Sie Ihre Sichtbarkeit und die Ihrer wissenschaftlichen Arbeit im Netz: Mit Gutenberg Open können Sie Ihre Publikationen sogar im Volltext präsentieren – als Open-Access-Beitrag uneingeschränkt, kostenfrei und weltweit verfügbar.

Anerkannter hoher Standard

Gutenberg Open erfüllt die hohen Anforderungen der DFG und anderer Drittmittelgeber an Open-Access-Veröffentlichungen. So sind Publikationen auf Gutenberg Open dauerhaft zitierfähig und langzeitverfügbar, werden mit einer dauerhaften Adresse (URN) ausgestattet und zur zentralen Verzeichnung an die Deutsche Nationalbibliothek übermittelt.