Beratung

Wir beraten und unterstützen Forschende von ihrer Projektidee über den Einsatz geeigneter Softwarelösungen bis hin zum Datenmanagement und abschließenden Forschungsbericht.

Förderanträge

Wir unterstützen Sie auf der Suche nach dem richtigen Förderprogramm für ihr Digital-Humanities-Projekt. Darüberhinaus bieten wir Ihnen an, den technischen und dazugehörigen personellen Aufwand Ihres Projekts abzuschätzen und diesen fachgerecht wie verständlich für inneruniversitäre Entscheiderinnen und Entscheider und für die Drittmitteleinwerbung darzustellen. Auch gemeinsame Vorhaben zum Ausbau der Forschungsinfrastruktur der JGU sind möglich.

 

Digitale Forschungswerkzeuge

Verschiedene Quellen, verschiedene Forschungsansätze, verschiedene Ideen – sie alle brauchen das richtige digitale Werkzeug, um angemessen bearbeitet und umgesetzt zu werden. Wie etwa die Virtuelle Forschungsumgebung FuD, die wir universitätsweit für die Geistes- und Kulturwissenschaften anbieten. Gerne beraten wir Sie zu vorhandenen Technologien an der JGU und zu Anpassungen bestehender Lösungen ganz nach Ihrem Bedarf. Sollte nicht das richtige dabei sein, finden wir mit Ihnen zusammen auch neue Wege, Ihre Projektidee umzusetzen.

 

Präsentation und Archivierung

Digital-Humanities-Projekte und ihre Forschungsergebnisse wollen im digitalen Raum präsentiert und langfristig zur Verfügung gestellt werden. Ebenso sind bestehende Lösungen bisweilen auf Weiterentwicklung oder Migration angewiesen. Dazu bieten wir verschiedene virtuelle Plattformen an, die Ihnen Digitalisierung, wissenschaftliche Tiefenerschließung, Präsentation und Publikation ermöglichen. In enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Datenverarbeitung konzipieren wir gemeinsam mit Ihnen technische und organisatorische Lösungen für den Bedarf Ihres Projekts.

 

Gestaltung projektbezogener Arbeitsabläufe

Wenn Sie an einem Digital-Humanities-Projekt arbeiten, ist es wichtig, dass die Software und die technischen Rahmenbedingungen auf die Anforderungen Ihres Projekts und die Bedürfnisse Ihrer Anwender zugeschnitten sind. Wir unterstützen Sie dabei, technische Arbeitsabläufe bei der Umsetzung Ihres Projekts überschaubar und alltagstauglich zu gestalten. Dazu bringen wir wissenschaftliche Anwender und Techniker zusammen, um im Dialog Lösungen für Ihr Projekt zu erarbeiten.